Praktika

Das Praktikum richtet sich an Studenten/innen (Voraussetzung ist ein Bachelorabschluss) oder Absolvent/Innen, die sich für Europapolitik und die Arbeit der europäischen Institutionen interessieren und die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung im internationalen Kontext kennenlernen wollen.

Das Praktikum umfasst einen Zeitraum von 5 bis 6 Monaten. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Organisation und Durchführung von Konferenzen und Seminaren zu den Themen Europäische Integration, EU und ihre Nachbarn, EU in der Welt sowie EU und globale Fragen. Ergänzend kommt die Bearbeitung inhaltlicher Projekte in einem der o.g. Themenbereiche hinzu.

Voraussetzungen für ein Praktikum sind:

  • Sie sind StudentIn oder AbsolventIn, vorzugsweise der Geistes- und Sozialwissenschaften.
  • Mehrsprachigkeit: sehr gute Deutsch-, gute bis sehr gute Englisch-, Französisch- und/oder Spanischkenntnisse.
  • Sie sind gesellschaftspolitisch engagiert.
  • Fundierte PC-Kenntnisse: Der Computer ist für Sie ein selbstverständliches Arbeits- und Kommunikationsmittel.
  • Sie bringen Zeit mit: Denn die Dauer des Praktikums beträgt 5-6 Monate
  • Teamgeist, Engagement und Belastbarkeit: Denn die perfekte Planung, Durchführung und Betreuung unserer Veranstaltungen ist unser Markenzeichen.

 

Bewerbungsfristen:

Das Europabüro der Friedrich-Ebert-Stiftung vergibt Praktikumsplätze für folgende Zeiträume:

  • Vom 26.08.2018.2019 bis 31.01.2020
  • Wir zahlen eine Aufwandsentschädigung

 Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen bis zum 15.04.2019:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien (Praktikums-/Arbeitszeugnisse, Bachelorurkunde)
  • ggf. Immatrikulationsbescheinigung


Senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-mail an Veronique.Kieffer(at)fes-europe.eu zu Händen von Véronique Kieffer.

Friedrich-Ebert-Stiftung Europabüro

Rue du Taciturne 38
BE-1000 Brüssel
Belgien

+32 22 34 62 90
+32 22 34 62 81

fes(at)fes-europe.eu

Next events...

Keine Nachrichten verfügbar.